31. Dezember 2010

Update auf 1003 - kleines Statement

2 Kommentare
Ich habe es nun so eingerichtet, dass das Programm für das schreiben der Einstellungen und das Anlegen des Caches keine Administratoren-Rechte braucht.
Cache-> C:\ProgramData\Film Info! Orgnaizer
Einstellungen-> C:\Benutzer\AppData\Roaming\Film Info! Orgnaizer

Wenn man das Programm nicht in den Standard Programm-Ordner installiert (C:\Programme), dann aktiviert sich automatisch der portable Modus und Einstellungen Und Online-Cache werden wie gewohnt in den Ordner der Programmdatei geschrieben.
Ich empfehle das Programm komplett zu deinstallieren und dann eine neu Installation durchzuführen.
Die Einstellungen müssen bei einer Installation nach (C:\Programme) neu eingerichtet werden.

30. Dezember 2010

Da tut sich doch was! [Update]

4 Kommentare
In letzter Zeit (seit 2 Tagen) ist das hier ja wieder alles total aktiv :)

Da ist es auch wohl nicht verwunderlich, dass ich bei so viel Feedback und Fehlermeldung weiter mache ;).
Das nächste Update steht also schon so gut wie bereit. Und das wird dann auch funktionieren:

.0.1003 (nächstes Update)

  • FIX: Fehlermeldung (Automatische Suche)
  • FIX: MediaInfo-Abrufen bei einem ausgewählten Film
  • FIX: Ein paar Änderungen am Online-Suche-Dialog
  • FIX: Status "Backdrops" wenn "backdrop{n}.jpg" klein geschrieben war
  • FIX: Fehlermeldung beim scrollen in der Liste
  • FIX: Programm hat keine Berechtigung zum Schreiben von Config.xml
  • FIX: Installation von MediaInfo.dll ohne Adminrechte
  • FIX: Cache & Downloads werden jetzt nach "ProgramData" geladen
  • FIX: Einstellungen werden nach "Benutzer\AppData"
  • UPD: Schnelleres Einlesen von Ordnern (ca. +300%)
  • UPD: Minimale Größe für Cover selbst bestimmen (in KB)
  • UPD: Neu Laden-Button aktualisiert für Favoriten
  • NEW: Einbau der Favoriten-Funktion
Was? 3-mal so schnell wie vorher?
Ja! Und das durch eine simpele Änderung in der Bestimmung der Qualität des Covers. Anstatt das Cover zu Laden und die Höhe und Breite zu analysieren wird einfach die Größe der Datei als Indize für schlechte Covers stehen.
Wenn das mal keine guten News sind :)

Update

Es wird nicht mehr nötig sein das Programm als Admin auszuführen. Lediglich bei der Installation des MediaInfo-Plugins wird nach einer Berechtigung gefragt. Release: 31.12.2010

28. Dezember 2010

Kleines Update

0 Kommentare
Bloß ein paar Bugfixes
  • FIX: Schreiben einer *.xml Datei nach "D:\test.xml"
  • FIX: nfo-Schreiben (Studios->Studio)
Download oder einfach über den integrierten Updater.

Downloads:()

27. Dezember 2010

Version 0.2 ist da! [Update]

15 Kommentare
Die neue Version 0.2 steht ab jetzt zum Download bereit.

Da es sich um eine frühe alpha Version handelt können immer noch Fehler auftreten.
Obwohl ich beim Testen keine Probleme hatte bitte ich euch trotzdem Vorsicht walten zu lassen.

Grüße
StatusQuo

Kleiner Fehler aufgetreten lade gerade eine gefixte Version hoch. Sry :(


Alles wieder in Ordnung :D

26. Dezember 2010

Nun ist es endlich so weit

0 Kommentare
Ich behebe noch die letzten markanten Fehler und teste einmal alle Funktionen durch und werde dann morgen (27.12.10) die erste alpha Version der 0.2er hochladen.

Folgende Sachen werden mit der neuen Version noch nicht möglich sein:

  • Ordner speichern und beim Start autom. laden
  • Die Qualität der heruntergeladenen Covers begrenzen
  • Covers von Moviepilot laden
Auf der anderen Seite stehen natürlich die Neuerungen:

  • Covers werden im Hintergrund geladen
  • Info-Panel 0.2
  • Cover download 0.2
  • Online Suche 0.2
  • Alle Vorgänge können abgebrochen werden
  • neue Einstellungen
  • Fortschrittsanzeige für jeden Film
  • etc.

23. Dezember 2010

Frohe Weihnachten

3 Kommentare
Ho Ho Ho :D

Ich wünsche euch allen schöne Festtage und eine entspannte Zeit.

Ich habe das Design vom Blog aktualisiert und bin so gut wie fertig mit der neuen Version ;)

Grüße
StatusQuo

14. Dezember 2010

interne Testphase

2 Kommentare
Ich bin im Moment dabei das Programm so gut es geht zu testen um die größten Fehler zu beseitigen.
Außerdem finden sich immernoch ein, zwei Punkte auf meiner ToDo-Liste.

  • Automatisches Auswählen von Covern und Backdrops (fertig)
  • geladene Backdrops verschieben (für XBMC) (fertig)
  • Automatisches Schreiben der Windowsmedienbibliothek
  • noch ein paar Kleinichkeiten
Ihr seht, es sollte nichtmehr alt so lange dauern ;).

24. November 2010

Wir nähern uns der 0.2er [Update]

4 Kommentare
So langsam kann man die Punkte auf der ToDo-Liste an einer Hand abzählen. Und das bedeutet, dass es nicht mehr soo lange dauern kann ;).

Hier mal eine kleine Auflistung, damit ihr eine ungefähre Ahnung bekommt wo wir im Moment stehen.

Zuletzt fertiggestellt:

  • Optionen für den Fortschritt
  • Optionen fürs Umbenennen
  • Optionen für die Position von Artikeln
  • Schreiben/Lesen von XBMC-Informationen
  • Einrichtung der automatischen Update-Funktion
  • Export-Funktion
  • Funktionen wie Neu laden etc.
Dann bleibt da noch.
  • automatisches Umbenennen beim Speichern
  • speichern für das Windows-MediaCenter (fertigstellen)
Außerdem habe ich mal ein wenig mit dem movie thumbnailer rumgespielt und werde wahrscheinlich auch eine Unterstützung einbauen. (nicht in dieser, aber in einer folgenden Version)

Update:
Bei den neusten Tests sind ein paar Probleme bei dem Download von Covern und Backdrops im Hintergrund aufgetaucht, dass sollte ich hab auch in den Griff bekommen ;).
Außerdem werde ich dieses Wochenende nicht zum programmieren kommen, deshalb wird sich hier wohl erst am Montag wieder was tuen.
Ich denke, ich lade gleich mal ein Video zu den Einstellungen und der Updatefunktion hoch ;).
Schwupp da ist es:




Habt noch etwas Geduld.
Euer StatusQuo

30. Oktober 2010

Covers & Backdrops 0.2

7 Kommentare
Jeder, der ein wenig aufgepasst hat, wird genau wissen, welche Funktion noch fehlt.
Und natürlich habe ich die Dowload-Funktion von Covers und Backdrops in meiner Generalüberholung nicht vergessen.
Und so sieht das neue Fenster zum Downloaden aus:

Aber nicht nur die Oberfläche habe ich grundlegend geändert, sondern auch im inneren der Funktion gibt es einige Neuerungen.
So werden jetzt nach dem Laden des Fenster automatisch Cover ausgewählt nach den Kriterien in den Einstellungen.
Die ausgewählten Bilder werden im Hintergrund in einen temporären Ordner herunter geladen und dann in das Zielverzeichnis verschoben.
Früher Backdrops heruntergeladen, obwohl sie schon vorhanden waren (Media Browser). Das wird nun nicht mehr passieren. Nach dem Laden vergleicht das Programm die vorhanden Bilder mit den neuen heruntergeladenen und entscheidet dann, ob ein Szenenbild verschoben oder sofort gelöscht wird. So werden keine Backdrops mehr doppelt in einem Ordner seien.

Und was ist das letzte Feature, dass noch kein Update hat?
Die "Mediathek".
Sie wird vorraussichtlich in der ersten Alpha-Version vorhanden sein.
Auch die Exportfunktion muss noch ausgebaut werden. Das mache ich auch in späteren Versionen.

Gruß
StatusQuo

27. Oktober 2010

Ja, es geht weiter..

0 Kommentare
Mein geplantes Ziel die neue Version in den Herbstferien aus dem Sack zu lassen ist leider geplatzt, aber ich bin immernoch sehr Aktiv am Weiterschreiben.
So hat der intergrierte Browser nun auch wieder Einzug gefunden und die ersten Testläufe der Umbennen-Funktion verfliefen gut. Trotzdem ist noch einiges zu tun.
Das Downloaden von Covern muss für MediaBrowser und XBMC eingerichtet werden.
Das Schreiben der *.nfo ist nocht nicht fertig.
Die Einstellungen müssen angepasst werden.
Eine Automatische Update-Funktion muss her.
und..und...und..

Ich werde aber trotzdem versuchen bald einen ersten alpha build zu veröffentlichen, damit das Fehler finden und beheben schneller gelingt.
Gruß
StatusQuo

18. Oktober 2010

Das Info-Panel 0.2

2 Kommentare
Hallo Leute,

bin wieder da und habe natürlich Neuigkeiten mitgebracht, was das alt bekannte Info-Panel und die OFDb-Suchabfrage angeht.
Wenn man nun einen Film in der Liste anwählt werden zu erst die Felder hervorgehoben, die leer sind.
Es gibt 3 unterschiedliche Stadien für diese Felder.
Rot = das Feld ist leer
Orange = das Feld wurde bearbeiten die Änderung jedoch noch nicht gespeichert.
Grün = Das Feld hat den Wert der Online-Abfrage übernommen

Schreibmethoden & Suchergebnisse bearbeiten

0 Kommentare
Es gibt 4 Schreibmethoden:

  1. Automatisch
  2. Ersetzen
  3. Ergänzen
  4. Benutzerdefiniert
Ersetzen
Die vorhandenen Informationen werden vollständig ersetzt.

Ergänzen
Vorhandene Informationen werden nicht überschreiben, lediglich ergänzt.

Automatisch
Wählt automatisch zwischen Ergänzen und Ersetzen.
Wenn kein IMDb-id vorhanden ist wird ersetzt.
Wenn eine IMDb-id vorhanden ist, die verschieden zur IMDb-id des Ergebnisses ist, wird ersetzt.
Wenn eine IMDb-id vorhanden ist, die gleich zur IMDb-id des Ergebnisses ist, wird ergänzt.

Benutzerdefiniert
So, wie es bisher auch Funktionierte.

Die Schreibmethode kann jederzeit geändert werden.

Suchergebnisse bearbeiten


Diesen Dialog kann man vom OnlineSuche-Fenster und nach einer erfolgreichen Suche abrufen, um zu sehen welche Felder überschrieben werden.

8. Oktober 2010

Hallo Leute

2 Kommentare
Es ist wahrscheinlich nicht gerade schwer zu erkennen, dass ich momentan wieder intensiver an dem Programm arbeite. Soeben habe ich das Grundgerüst der neuen Cover&Backdrop Suche fertiggestellt. Und ab jetzt werden Cover im Hintergrund runtergeladen. Alle weiteren Funktionen und was ich noch so alles gebastelt habe zeige ich euch dann in einer Woche.
Warum erst dann? Naja Urlaub halt :)

4. Oktober 2010

Weitere Informationen zur Version 0.2

1 Kommentare
Der neue Version wird Version 0.2 heißen.
Jetzt ein paar Fakten:
-Es wird einen Installer und Uninstaller geben
-Trotzdem kann man das Programm noch auf einen Stick installieren
-Der Ordner auswählen Dialog wird unter Windows 7 (vielleicht auch unter Vista) anders aussehen. Und man wird mehrere Ordner auf einmal auswählen können.
-Es wird .NET Framework 4 vorrausgesetzt (unter Windows 7, Windows Vista und Windows XP SP3 einfach zu installieren)
-Außerdem wird nun die MediaInfo.dll-Version verwendet
Ordner suchen Dialog

2. Oktober 2010

Die neuen Einstellungen

2 Kommentare
So wird der Einstellungen-Dialog ab jetzt aussehen.
Außerdem werden die Einstellungen jetzt in einen Unterordner "User" neben die Fi!O-Exe gespeichert.
Besondere Einstellungen haben dabei eine eigene *.xml-Datei.

27. September 2010

Schneller ans Ziel...

0 Kommentare
...durch Vorschläge, wie der Titel des Films wirklich heißen könnte.
Im Beispiel hieß der Ordner etwas übertrieben "District 9 neu Version 2 Dolby HD 5.1 7GB 2008 (2009)", aber das Prinzip sollte klar sein "." und "_" durch Leerzeichen ersetzen und von hinten immer weiter wegkürzen, bis der Titel stimmt.

Das erscheint mir sinnvoller als eine Liste mit zu ersetzenden Zeichen.

Gruß
StatusQuo

26. September 2010

Online-Suche 0.2

8 Kommentare

Ich stelle euch heute mal die neue Online-Datenbanksuche vor.

1. Suchfeld
2. Abbrechen-Funktion
Wenn man mehrere Filme ausgewählt hat, werde diese in einer Liste abgearbeitet.
Mit Ok wird der Film bestätigt und gespeichert.
Mit Abbrechen wird der nächste Film angezeigt.
Mit Alle Abbrechen oder Schließen wird der ganze Vorgang beendet.
3. Vorschau der Informationen zu dem Film.
4. Liste der Suchergebnisse

Das Suchen verläuft nun viel dynamischer und schneller. Der Dialog ist jetzt ein ganz normales Fenster. Das heißt es kann neben dem Programm ausgeführt werden und es können auch während eines Suchvorgangs Filminformationen bearbeitet werden.

Das Ersetzen von Covers wird intelligenter.
Wenn das vorhandene Cover eine höhere Auflösung besitzt wird es behalten.
Wenn es eine niedrigere Auflösung besitzt, dann wird es ersetzt (sehr unwahrscheinlich bei OFDb).
Die Auflösung spielt jedoch nur eine Rolle, wenn die IMDBid gleich mit der id vor der Suche ist, oder wenn vor der Suche keine id vorhanden war, ansonsten wird das Cover auf jeden Fall ersetzt.

Zwei zusätzliche Knöpfe:
1. Auswählen
Der aktuell gesuchte Film wird im Hauptfenster in der Liste ausgewählt, dadurch werden die Informationen erst ins Info-Panel geschrieben und nicht sofort gespeichert.
2. Cover/Fanart
Direkter Zugriff auf die Cover-Suche von tmdb.

24. September 2010

kleine Vorschau

1 Kommentare
man kann die Idee hinter dem Fortschritt erkennen ;)
Im Moment bin ich noch damit beschäftigt, die Funktionen aus dem alten Programm ins neue zu "übertragen" (und gleichzeitig zu verbessern).

19. September 2010

Film Info! Organizer verändert sich

2 Kommentare
Das Layout:

Das Layout wird erst einmal so bleiben wie bisher. Einzig und allein die Mediathek wird ersetzt durch eine Liste von Ordnern, die man über eine Verknüpfung schnell laden kann.

Die Liste in der Mitte wird (zumindest in den Standard-Einstellungen) um die Cover-Spalte beraubt, da diese sehr viel Speicher frisst und das Einlesen von Ordnern verlangsamt. Dafür wird es jedoch als Ersatz entweder einen Haken oder ein Kreuz geben wenn ein Cover, Backdrops oder Informationen vorhanden sind. Zusätzlich dazu wir es noch eine Spalte geben, wo der Fortschritt in Form eines Balkens dargestellt ist. Die Kriterien für einen vollständigen Film lassen sich frei konfigurieren.

Das Info!-Panel wird nicht geändert, aber man wird leichter auswählen können, welche Informationen überschreiben werden sollen und welche nicht. (Drei Optionen: Nur fehlende Informationen, Alle Informationen überschreiben und Benutzerdefiniert)

In der linken unteren Ecke wird auch ein Eventlog bei jedem laden über die Tätigkeiten informieren.

Filme, die von dem Programm erraten wurden, werden mit einem Fragezeichen versehen, bis der Benutzer die Übereinstimmung bestätigt.

Die Funktionen:

Der Film Info! Organizer wird universal!
Neben den bekannten Filme Plugin und dem Media Browser werden auch die Windows Media Center Filmbibliothek und das XBMC voll unterstützt.


Außerdem kann man endlich den Ordnernamen anhand der Informationen ändern. Die Namen von neuen Filmen, können mit einer Abfolge von ersetzen durch sofort bearbeitet werden, sodass ein richtiger Ordnername nicht mehr der Ausgangspunkt seien muss.


So.
Das ist der Plan. Ich habe bereits angefangen die erste Features umzusetzen und werde euch weiterhin auf dem laufenden halten.





17. September 2010

Zukunft!

3 Kommentare
Falls ihr euch in letzter Zeit mal gefragt habt, ob dieses Projekt überhaupt noch lebt, dann bekommt ihr jetzt die Antwort.

Ich arbeite immer noch weiterhin an dem Programm, wenn ich Zeit finde.
Ich mache mir auch Gedanken, wie ich es verbessern kann und wo die Probleme in der Bedienung liegen. Deshalb werde ich mir in den nächsten Tagen ein Koncept überlegen, wie das Programm aussehen sollte.

Meine Kritikpunkte:

  • die Mediathek, funktioniert nur langsam und erfüllt dadurch nicht den erwünschten Effekt.
  • das Layout ist etwas unübersichtlich und man musst erst einmal gucken wo welcher Film noch bearbeitet werden muss.
Was gut funktioniert:
  • das Suchen und Finden von Filmen
  • das Bearbeiten/Speichern
Ich denke um meine Idee umzusetzen ist es notwendig, dass ich das Programm zum größten Teil neu programmieren muss. (Da ich als absoluter Neuling mit dem Programm angefangen habe und mich momentan als ein mittelmäßigen Anfänger in Sachen Programmierung einordnen würde, finde ich mich meist in meinem eigenen Code nicht zurecht und das führt häufig zu Fehler, die schwer zu finden sind und senkt so die Lust weiter zu programmieren.)


Ich danke allen, die das Projekt bis hierhin unterstützt haben, und hoffe auch weiterhin auf eure Hilfe.

Gruß
StatusQuo

10. August 2010

Jetzt wird gefixt

4 Kommentare
Da ich ja bekanntlich in der letzten Zeit nicht zum Programmieren gekommen bin wrid es nun Zeit die Fehler aufzuarbeiten.
Ich habe im Changelog eine Liste mit Fehlern erstellt, die vielleicht nicht ganz vollständig ist.
Wenn ihr noch Fehler findet, die nicht in der Liste sind, schlage ich vor, dass ihr sie über die Feedbackfunktion (<-) meldet.

Gruß
StatusQuo

21. Juli 2010

Hotfix für TMDb

12 Kommentare
Ich habe eine neuere Version hochgeladen in der auch die TMDb-Suche bei allen Filmen wieder klappen sollte.
Das Problem lag übrigens außnahmsweise nicht an mir sondern an einem kleinen Fehler in dem API von themoviedb.com, der anscheinend nur bei englicher Sprache auftritt.

Das heißt alle Leute, die das Tool am 20.07 geladen haben, sollten es nochmals downloaden.

20. Juli 2010

Beta 7.2 kommt mit Hotfixes für nervige Probleme

4 Kommentare
Ich habe endlich die Zeit gefunden die massiven Fehler der 7.1 zu beheben.

Es sind mir noch einige Fehler beim Testen aufgefallen, die ich noch beheben muss.

4. Juli 2010

Der Stand der Dinge

3 Kommentare
Auf Grund von vermehrten Nachfragen muss ich wohl mal Klarheit schaffen.

Das Wetter ist wohl einer der vielen Faktoren, warum die Entwicklung im Moment eher schleppend vorran geht. Hinzu kommt dann noch die WM und andere Unternehmungen.

Es war ja ziemlich lange ruhig um auf diesen Blog. Die 7.2 ist aber noch nicht vergessen.
Entweder ich schaffe es bis morgen eine stabile Version hochzuladen oder ihr müsst euch bis zur nächsten Woche gedulden, denn in den Ferien werde ich auf jeden Fall wieder zu einigen Neuerungen und Verbesserungen kommen. In den letzten Sommerferien habe ich das Grundgerüst des Fi!Os zusammengebastelt, seit dem ist viel passiert und es wird auch weiterhin viel passieren.

Wenn euch also etwas daran liegt jeden Tag zu gucken, ob es was neues gibt, solltet ihr es das nächste Wochenende lassen. :D

Wenn ich es bis morgen hintbekommen sollte, dann wären das hier die Neuerungen:
  • Bugfixes (OFDB-Suche)
  • Mymovies in Datenbank
  • leichteres Laden von Covern von Moviemaze (dazu einen Screen)

1. Juni 2010

Anleitung & 7.2

5 Kommentare
1. Ich habe mal ein wenig an dem Design der Anleitung geschraubt.
2. Außerdem habe ich auch ein wenig an meinem Programm geschraubt. Die extreme Auslastung des Arbeitsspeichers habe ich noch nicht in den Griff, jedoch ein paar markante Fehler behoben. (siehe Changelog) So wird die nächste Version (7.2) wohl im Laufe des Wochendes rauskommen.


Gruß
StatusQuo

Achja..
3. Ich habe immer vergessen es zu erwähnen und wahrscheinlich hat es auch niemand herausgefunden:
Wenn man einen Film angewählt hat und Rechtsklick auf die FSK box macht, wird automatisch eine Google suche mit "{Filmname} FSK" gestartet (für Leute, die Wert auf vollständige Informationen legen).

25. Mai 2010

Downloadmanager

3 Kommentare
Ich habe in letzter Zeit ein weinig an einem Downloadmanager gearbeitet, und das ist es, was ich euch bis jetzt schon zeigen kann.
Die Idee ist leicht zu erklären mehr im Hintergrund downloaden und weniger warten um etwas neues zu beginnen.
Mit der Einführung wird dann sicher auch ein weiteres lang ersehntes Feature kommen. Ihr könnt euch sicher schon denken, welches dies seien wird....

Außerdem werde ich in den nächsten Tagen die Beta 7.2 (Bugfixes) veröffentlichen.

21. Mai 2010

Blog & Anleitung

0 Kommentare
Ich habe mal angefangen die Anleitung wieder auf den aktuellsten Stand zu bringen.

Sie ist jetzt ganz leicht über den Menüpunkt zu erreichen.
Auch die Download-Page findet man leichter.

Dort gibt es jetzt auch einen Installer, der euch das Programm in einen belibigen Ordner entpackt und Verknüpfungen in Startmenü & Desktop erstellt. Da es sich jediglich um ein selbstentpackendes Rar-Archiv handelt wird weder etwas in die Registry geschrieben, noch taucht das Programm dann in der Programmliste zu deinstallieren auf. Also merkt euch wohin ihr es entpackt ;).

11. Mai 2010

Beta 7.1 noch heute

10 Kommentare
Ich versuche die Updates noch heute hochzuladen, weil ich über das lange Wochenende nicht zuhause bin.
Es feht auch nurnoch ein Fehler:
  • Filter der Dateien funktioniert nicht
Edit: Beta 7.1 online -> Downloadbutton
Änderungen siehe Changelog

10. Mai 2010

Was wäre eine Beta ohne Fehler?

3 Kommentare
Ja diesmal sind wieder einige Fehler übrig geblieben ^^. Vielleicht sollte ich an meinem Testverfahren arbeiten. Ich weiß es nicht. Fest steht, dass es praktisch nach einem Update schreit ^^.

Fehler die ich schon behoben habe sind:
  • Video_TS Ordner wurde nicht richtig erkannt
  • Bei der Kategorie "Ordner" wird die Datenbank nicht mitgeschrieben
Noch übrige Fehler:
  • Nach laden eines Ordners wird keine Liste angezeigt (den Fehler kann ich immernoch nicht nachvoll ziehen)
  • Filter der Dateien funktioniert nicht
  • usw.
 Wann? Bald! Edit: weitere Änderungen: siehe Changelog

9. Mai 2010

Design

0 Kommentare
Das Design ist der Punkt, der bei den ganzen Updates weitesgehend auf der Strecke geblieben ist.
Jetzt nicht mehr.
vorher:
nachher:


5. Mai 2010

Die Beta 7 ist da!

11 Kommentare
Nach einem routinemäßigem Verschieben des Releasetermin ist sie endlich da.

Manche Sachen habe ich nichtmehr geschafft, werde sie aber in Updates nachlegen.


Meldet euch bitte im Forum, wenns Probleme gibt.

3. Mai 2010

Beta 7 ist nicht mehr weit

3 Kommentare
Die eigentlich für den ersten Mai angesetzte Beta 7 Preview #1 wird mit ziemlicher Sicherheit morgen oder spätestens übermorgen veröffentlicht. Es folgen dann ein paar Updates in kürzeren Zeitabständen mit weiteren Funktionen.

Gruß Status Quo

1. Mai 2010

heute, morgen aber dann)

2 Kommentare
Ich muss zugeben, dass ich mich mit meinem optimistischen Releasetermin vielleicht etwas verkalkuliert habe.

Fest steht, dass das "schlimmste" bzw. meiste schon geschafft ist.

Ich werde mich dran setzen und versuchen, noch am Wochenende etwas "Benutzbares" auf die Beine zu stellen, ich kann jedoch für nichts garantieren.

Um euch die Wartezeit zu versüßen (nicht um euch auf die Folter zu spannen) hab ich nochmal ein Video gedreht, was die neue Funktion "Autofetch" zeigt.

Die Erklärung dazu, ist denkbar simpel. Wenn ein neuer Film (ohne vorhandene *.xml) gefunden wird, wird sofort nach diesem Film gesucht (keine OFDb-Suche, sondern Google auf gut Glück). Sag ich ja - Einfach aber effektiv. Seht es euch an:



Edit: So Video ist online
Noch etwas zu der Suchfunktion: Bei bekannten Filmen ist sie 100% zuverlässig, problematisch wird es jedoch bei Filmen dessen Titel häufiger auftreten. Normalerweise ergibt die Google auf gut Glück suche dann kein ergebnis, manchmal jedoch kommt es zu ungewollten Verwechslungen.
Mal schauen, was sich da machen lässt. Ich denke, dass ich das Jahr als Suchfaktor mit einbauen werde und eine Aufforderung zum Überprüfen der Ergebnisse mach.

28. April 2010

Drag'n'Drop & Mediathek

5 Kommentare
Habe mal ein wenig weiter gebastelt und so gibt es von nun an einen internen Webbrwoser und somit die Möglichkeit fehlende Informationen einfach per Drag'n'Drop zu ergänzen. Viel Spaß damit: hier ein kleines Video.




Vielleicht mache ich jetzt öfter mal so kleine Videos ^^ muss ich nicht soviel schreiben.

Gruß Status Quo

23. April 2010

Vorläufiger Release-Termin

4 Kommentare
Die Entwicklung geht momentan eher schleppend vorran, was hauptsächlich an Problemen liegt, wie z.B.: lange Ladezeiten und allgemein schlechtere Performance.

Trotzdem werde ich mich bemühen bereits am nächsten Wochenende (1. Mai ist geplant) eine vorläufige Version zu veröffentlichen. Sie wird ganz bestimmt trotz intensiven testens nicht Fehlerfrei sein, aber dazu dann später mehr ^^.
Ums auf den Punkt zu bringen:

Beta 7 Preview #1
(1.0.7.01)
Vorrausichtlich: 1.Mai 

Unter den Features werde ich bis dahin wahrscheinlich das erreichen:
  • Datenbank stabil und benutzbar
  • Neues einlesen von Ordnern
  • Hilfe einbauen
  • Dynamischer "Suchen"-Knopf

13. April 2010

Zurück mit ein paar Neuigkeiten!

0 Kommentare
Im Grunde war ich nur die 1. Woche der Ferien weg. Die 2. hatten wir dann kein Internet, durch irgendeinen Steck-Fehler der Telekom.

In diesen zwei Wochen habe ich natürlich nicht tatenlos da gesessen sondern weiter an dem Programm gearbeitet. So habe ich nun zwei neue Features fast fertig gestellt:
  • Details zum Status des Films auf einen Blick sichtbar
  • Einlesen von Ordnern verbessert
Das Erstere habe ich in meiner unermesslichen Kreativität "Statybar" genannt und so sieht sie aus.
Die Symbole stehen jeweils für eine Kategorie und dessen Status.

Name Symbol Bedeutung
Cover Coverimg
check Cover vorhanden mit einer Höhe von über 200 Pixeln
warn Cover vorhanden mit einer Höhe von unter 200 Pixeln
not kein Cover gefunden
Film-Info FilmInfoimg
check Alle Felder sind vollständig ausgefüllt
warn Nicht alle Felder sind vollständig ausgefüllt
not Keine Informationen
MediaInfo mediaInfoimg
check Alle MediaInfo-Felder sind vollständig ausgefüllt
warn Nicht alle MediaInfo-Felder sind vollständig ausgefüllt
not Keine MediaInfo
Fanarts/ Backdrops Fanartimg
check Mehr als 1 Backdrop vorhanden
warn Nur ein Backdrop vorhanden
not Keine Backdrops/Fanarts
Trailer trailerimg
check Trailer vorhanden
not Kein Trailer gefunden

Beim zweiten handelt es sich um das Problem beim Einlesen eines Ordners, dass nur die direkten Unterordner angezeigt wurden.

Wie das alles funktioniert könnt ihr auch nochmal in der Anleitung nachlesen.
Ja, ich habe auch eine Anleitung zu dem allem verfasst, sie ist zwar noch nicht ganz fertig, macht jedoch schon einen ganz guten Eindruck.

Gruß Staty Quo :P


19. März 2010

Statusspalte

1 Kommentare
Auf einen Blick sehen welcher Film noch bearbeitet werden muss?
Mit der Statusspalte ab beta 7 ganz einfach:
Es gibt 5 Symbole die euch den Weg zur kompletten Datenbank verschönern:

Es funktioniert nach einem "Punktesystem"
Einen Punkt gibt es jeweils für:
  • annähernd komplette Informationen
  • Cover in einer angemessenen Qualität (über 170Px Hoch (OFDb-Standard))
  • Media Info
  • Backdrops
Edit: Ich hab die Icons nochmal ein wenig geändert ;)



1
2
3
4
5

17. März 2010

MSN Integration

0 Kommentare
Schnell und anonym Kontakt mit mir aufnehmen einfach in der Sidebar auf das Kontaktsymbol.

14. März 2010

Wie wärs mit einem Dashboard?

0 Kommentare
Da ich ja im Moment die verschiedenen Ansichten einrichte und ich noch überlege welche nach dem Start gezeigt werden soll, kam mir die Idee eines "Dashboards". Man könnte sachen anzeigen wie z.B.:
  • Aktuell im Kino
  • Neu auf Blueray/DVD
  • Zuletzt Hinzugefügt
  • Neuste Trailer
Und Sofortlinks einrichten, die z.B. nach Amazon ,Maxdome oder ähnliche führen.

Was haltet ihr von der Idee?
Bitte gebt euern Kommentar ab und/oder bewertet sie mit der neuen feedback Funktion

Gruß
StatusQuo

13. März 2010

Feedback

1 Kommentare
Besser als jede Umfrage!
  • Idee vorschlagen
  • voten
  • Antwort bekommen
 Probiert es aus. Ich hab schon mal ein paar Sachen angefügt. feedback

12. März 2010

Erste Eindrücke: Die Medienbibliothek

0 Kommentare
Die Datenbank oder wie ich sie nenne die Medienbibliothek wird folgendermaßen Aussehen:

Ganz links wird es ein neues ausblendebares Panel geben, in dem man nach solchen Sachen wie Jugendschutz oder Genre sortieren kann. In der Mitte wird dann nach der Auswahl in der Sidebar eine Vorschau deutlich, die das Gefühl von virtuellen Ordnern vermittelt. Nach der Auswahl einer dieser Elemente wird sofort die Liste Geladen und kann bearbeitet werden. Die Vorschaubilder werden im Hintergrund "nachgeladen", da dies am längsten dauert. Auf der ganz rechten Seite befindet sich dann das gewohnte Info!-Panel zur Bearbeitung der Informationen. Diese Form der Datenbank lehnt an die Medienbibliothek des Windows Media Players an und bietet maximale Übersicht über Ordner, Status, Genre, Darsteller, Studio und Jugendschutz.


Die Informationen über die Filme an sich werden beim Beenden des Programms in eine einzige XML-Datei gespeichert.
Beim Starten werden die voreingestellten Ordner auf Änderungen geprüft und gegebenenfalls neu geladen oder direkt von der Datei geladen. Das Laden vom Ordner ist hierbei ein minimaler Aufwand der jedeglich die Datenbank die ersten paar Sekunden nach dem Programmstart außer Gefecht setzt. Natürlich kann sie auch per Hand aktualisiert werden.

Zusätzlich zu der herkömmlichen Variante werde ich versuchen einen Explorer einzurichten, der dann die Filme mit Cover anzeigt und auf Wunsch den aktuellen Ordner zum bearbeiten in die Medienbibliothek anfügt oder direkt in eine Liste lädt.

Dadurch, dass die Medienbibliothek auch ausgeblendet werden kann und das Info!-Panel auf Wunsch wieder nach links wandert, kann das Programm in seine "ursprüngliche" Gestalt geändert werden und trotzdem die neuen Features genutzt werden.


Meta 2.0

0 Kommentare
Bereits in einigen Wochen soll eine neue Version des bekannten und zuverlässigen meta kommen.

Die Idee ist eine "Lösung" von Media Browser durch Plugins, die den universalen Umgang ermöglichen. Außerdem bietet die neue Version: 
  • Trailer
  • eigene Fetcher
  • ein Ribbon
  • usw.

 Die Kosten für eine Lizenz für 2 PCs beträgt 20$/Jahr
This version will require a $20/year donation for your account to stay active (installable on 2 computers)
 Alles weitere findet ihr hier: http://themetabrowser.com/2010/03/05/metabrowser-v2-preview/

9. März 2010

seven

1 Kommentare




5. März 2010

Endlich wieder Organizer

1 Kommentare
Endlich wieder Zeit den Film Info! Organizer weiter zu entwickeln. Das VS 2010 funktioniert zwar noch nicht aber ich bin zuversichtlich das es mit dem RC besser wird. Ansonsten muss halt das OS nochmal neu drauf.

Jetzt aber mal zu dem informativen Teil: Ich habe eine Liste von den Dingen erstellt, die ich beheben werde und von den Features, die ich versuche einzubauen. Die Liste könnt ihr euch in dem Changelog ansehen. Ich hoffe ich habe nichts vergessen ;)

Ps: Hätte nicht gedacht, dass die Liste so lang wird ^^


26. Februar 2010

OFDb 2

0 Kommentare
Wie ihr alle wisst ist die OFDb-Suche in ihren Ergebnissen nicht gerade optimal. Besonders bei Sonderzeichen wie " ' " versagt sie völlig. Die einzige Lösung besteht darin eine alternative Suche anzubieten.
Zu erst habe ich mir überlegt die Suche von moviepilot.de zu verwenden. Da aber die Datenbank nicht den Umfang besitzt wie die von OFDb.de und ich so immer von moviepilot zu OFDb konvertieren müsste, habe ich meinen alten Code von meinem "1." Programm geschnappt und ihn verbessert (in der Geschwindigkeit). Herausgekommen ist eine alternative Suchfunktion, dessen Abfragen zwar um einiges länger dauert (5 Sekunden), die aber mit Sonderzeichen hervorragend umgehen kann. Jetzt muss ich das ganze noch so verpacken, dass man die Geschwindigkeitseinbußen nicht bemerkt.

Was die nächste Version angeht, müsst ihr euch noch einiges gedulden.




18. Februar 2010

Filter Editor: Release

0 Kommentare



Dokumentation ist fertig und das Tool muss sich nurnoch in einem Generaltest beweisen, dann lad ich es hoch und ihr könnt es auch versuchen.
Außerdem habe ich noch eine Seite eingerichtet für Ausdrücke, die man dann nurnoch mit Copy&Paste dem jeweiligem Filter zuordnen muss. (Die Filter mit der Bewertung habe ich noch nicht getestet sollten aber funktionieren.)

Edit 
Download (1.0)

Man kann mit Sicherheit noch einige Sachen verbessern, aber da man die Filter sowieso nur ein Mal einrichtet und dann eher selten ändert, halte ich eine Weiterentwicklung für zu zeitaufwendig.

mfg StatusQuo

17. Februar 2010

Filter Editor: Packete und co

0 Kommentare
Der Filter Editor ist fast fertig und wenn es um Filter und Kategorien geht darf man die Bannerbilder nicht vergessen, deshalb habe ich in den Filter Editor eine lokale Bannerdatenbank eingebaut, die belibig erweitert werden kann. Womit? Entweder man bastelt sich seinen Wunschbanner selbst oder man schaut mal in der Packete Datenbank nach, ob man was passendes findet. Bis jetzt sind noch nicht so viele Packete vorhanden, aber mit eurer Hilfe werden wir das denke ich schon hin bekommen (Ich mache mal ein Formular, womit ihr eure Banner der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen könnnt).

Edit
Formular online!

14. Februar 2010

Film Info! Filter Editor kommt

2 Kommentare
Da ich im Moment nicht so viel Zeit habe und ich ja auch Probleme mit meinem Visual Studio habe, arbeite ich gerade an dem Filter Editor und mach schon einige Fortschritte. Die wirklich guten Funktionen werden wohl noch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen, aber die erste alpha konnte bereits in den nächsten Tagen fertig sein.

9. Februar 2010

Unfreiwillige Entwicklungspause

0 Kommentare
Aus irgendeinem unerklärlichen Grund kann ich das Visual Studio 2010 nichtmehr starten und auch zuvor funktionierte es nur instabil. Ich habe alles versucht und das Programm 3 mal neu installiert. Ich befürchte, dass ich mein komplettes Betriebssystem neu aufspielen muss (wäre ja nicht das erste mal).

Ich melde mich wenns weitergeht.....

8. Februar 2010

Filme Plugin von 7.2.10

0 Kommentare
Wieder einmal hat Maschmo uns eine neue Version seines Media Center Filme Plugin geschenkt.

Changelog:
-Info anzeigen (Taste4), Info suchen (Taste5), Info bearbeiten(Taste6), Bilder suchen (Taste7), MovieMaze Trailer werden als Dialog angezeigt.
Dadurch bleibt der Film der gerade bearbeitet wird markiert.

-Wenn man ein anderes Cover lädt werden die Bilder erst in einem Ordner 'Cover' im Filmordner gespeichert.
Dadurch wird das Cover nach dem Download richtig angezeigt.

- Es gibt im Menü (Taste1)-> Optionen -> Zusatzinfo Symbole bearbeiten.
Dort kann man den verschiedenen Eigenschaften ein Bild aus ProgramData\vmcFilme\Symbole zuweisen

- TotalMediaTheatre

Download:
http://www.mce-community.de/forum/index.php?showtopic=29114

Beta 7: Zu den gewünschten Features

0 Kommentare
Ich wollte mal eine kleine Stellungnahme zu den gewünschten Features in der Beta 7, wo die Vorschläge nicht von mir kamen.

TV Serien
Im Moment finde ich den Aufwand zu groß für etwas, was sowieso schon optimal gelöst wurde. So verwenden die VMC Filme-Benutzer den, im Plugin integrierten, Wizard und die Media Browser-Fanboys den Meta-Browser. Später wenn ich nichtmehr weiß, was ich sonst noch einbauen soll, dann kann man darüber reden, aber im Moment sind andere Dinge an wichtigerer Stelle.

komplette XBMC Unterstützung
Ebenfalls mit recht viel Arbeit verbunden, aber ich werde sehen, was sich machen lässt. Kann mir vielleicht jemand sagen, wie so eine XBMC xml aufgebaut seien muss. Das würde mir eine menge Arbeit ersparen.

32
Das habe ich nicht verstanden, denn 32 Bit Kompatibel ist mein Tool eigentlich ^^.

7. Februar 2010

Bedenken: moviepilot.de

0 Kommentare
Nach meine anfängliche Euphorie muss ich nun bekennen, dass sich moviepilot.de nicht so gut für eine Integration eignet, wie ich zu Beginn dachte.
So gibt es einige Filmen, wo die Qualität des Covers mehr als zu wünschen übrig lässt.
Zum Beispiel: Ritter aus Leidenschaft
Wenn man hingegen kurz die Google Bildersuche verwendet findet man weitaus bessere Poster in wenigen Sekunden. Das moviepilot.de bei solchen Dingen das Urheberrecht beachten muss ist logisch, aber da kann man wohl nichts machen.
Ich werde mich auf jeden Fall auch nach weiteren Möglichkeiten umschauen und erstmal eine Überprüfung der Qualität einbauen.
Vielleicht wird es zum Schluss wirklich Google.

Edit: Ich habs nochmal durchgetestet und für bekannte Filme stellt moviepilot eigentlich kein Problem dar.
Ich werde die Cover-Such mit moviepilot auf jeden Fall belassen, aber mir auch eine Alternative überlegen, wenn zB keine IMDb-ID vorhanden ist.

Ganz im Sinne....

0 Kommentare
Ganz im Sinne von der Beta 7 möchte ich diese Windows 7 ready machen.

Beinhalten wird dieses Update dann:
  • Fortschritt in der Taskleiste anzeigen
  • andere Schriftart
  • andere Dialogfenster
  • vielleicht eine Jumplist
Ich werde mich mal daran begeben und in den nächsten Tagen ein paar Screenshots veröffentlichen.

5. Februar 2010

Die "kleinen" Änderungen

0 Kommentare
In der Sidebar auf der Hauptseite könnt ihr immer sehen was sich zuletzt an der Beta 7 verändert hat. Unter Changelog Update seid ihr immer auf dem aktuellen Stand!
Ich mache nämlich nicht für jeden Bugfix einen Post.

Hier mal ein kleiner Statusbericht:

Homepage:
  • keine Lust die Anleitung einzufügen
Filter Editor:
  • Probleme beim überschreiben der alten Filter
  • Interface muss noch eingerichtet werden
Organizer:
  • deutsche Cover fertig (noch die Einstellungen)
  • OFDb-Suche 2.0:
    • Test mit Suchfunktion von moviepilot (Spider-man -> kein Ergebnis | Avatar -> Ein Ergebnis)
    • Google Auf gut Glück funktioniert jetzt ohne Timeout
  • Order umbenennen:
    •  fast fertig (noch die Änderung in Pfad und Ordner übernehmen)

3. Februar 2010

moviepilot cover (auf Deutsch) - Update

2 Kommentare

Der Coverdownload von moviepilot.de nimmt schon Form an.
Ich werde irgendwann auch die Möglichkeit bieten Meta-Informationen von dieser Seite zu laden.

Ansich ist moviepilot eine ganz gute Sache. Besonders, wenn es darum geht "Welchen Film sollen wir denn mal gucken?" ist es echt praktisch. Und so geht es:
  • Anmelden
  • Filme bewerten
  • Vorschläge ansehen
  • Film gucken oder ins Kino gehen
 Und wer einen romantischen Film für seine Freundin sucht, der geht einfach auf Pärchenfilme.

Edit: Feature eingebaut und fertig zur Benutzung. Noch die Einstellungen anpassen und ein paar Links setzten. Dann noch die netten Leute von moviepilot.de bei den Credits erwähnen und fertig :)
Damit können wir dann an den meistgewählten Punkt unserer Liste einen Haken machen ....

2. Februar 2010

Neues im Blog

0 Kommentare
Es ist euch vielleicht aufgefallen, dass ein paar Sachen neu sind im Blog.
  • Man kann jetzt jeden Post sofort bewerten
  • Direkter Download der aktuellen Version
  • Seiten wie: Changelog Screenshots
  • Newsletter
Der Newsletter ist noch nicht ganz fertig, aber ihr könnt euch trotzdem schon einschreiben, wenn ihr möchtet.
Ihr bekommt dann eine E-Mail, wenn es wichtige Informationen gibt wie Veröttentlichungen oder Bugs.

Wie gehts weiter?

0 Kommentare
Die Beta 6 ist jetzt endlich so, wie sie seien sollte. Und ich plane bereits meinen nächsten Streich.
Frage nur: Was wird es sein?

Hier meine ToDo-Liste für die nächsten Wochen:

Film Info! Filter Editor

Blog verbessern
  • Anleitung
  • Screens und Changelog sind schon fertig
  • Über/Allgemeine Information
Fi!O Beta 7
Das hab ich mir überlegt ich werde auf garkeinen Fall jedes dieser Feature einbauen.
Manche Feature sind schon fest eingeplant. Aber als Entscheidungshilfe kommt ihr ins Spiel.
Ich werde eine Umfrage starten mit folgenden Möglichkeiten:
Noch ein paar Regeln: Es sind maxmimal 3 Antworten möglich und man kann jeden Tag neu abstimmen!
  • Ganz im Sinne... (Dazu später mehr)
  • DVD-Info Cache Support
  • Meta-Daten von TMDb
  • RSS-Reader für aktuelle Informationen vom Blog
  • Eine Art Coverflow
  • Datenbank
  • Eine andere Ansicht des Info!-Panels
  • Deutsche Covers
  • OFDb-Suche 2.0 (Fetchen der nächsten Generation :P)
Und die Sachen, die ich auf jeden Fall einbauen werde:
  • Ordner umbenennen
  • Darstellerbilder runterladen
  • Einlesen der Ordner ändern
Habt ihr ein Feature, das euch persönlich am Herzen liegt dann schreibt einfach ein Kommi und ich schaue mal, was sich machen lässt.

Edit: Ich habe mal angefangen jetzt seid ihr dran!

    1. Februar 2010

    Beta 6.3: Release

    6 Kommentare
     Achtung! Bitte benutzt nicht die Funktion Cover Nie Überschreiben, im Moment ist es so , dass dann alle überschrieben werden ein Bugfix erfolgt noch heute! 

    Edit: Der Fehler wurde in dem Build 4 behoben.

    Hier nochmal die Änderungen im Überblick:

    • IMDb-Metadaten bei vorhandener IMDb-ID
    • Info!-Panel 1.1
    • xbmc imdb-Link schreiben
    • Fehler beheben: Media Info wird nicht abgerufen
    • Fehler beheben: Framerate runden
    • Darsteller-Fix (Alle Darsteller werden abgerufen, ohne "..." in der eckigen Klammer)
    • Auswählbar, welche Felder abgerufen werden sollen
    • mehrere Felder können gleichzeitig bearbeitet werden
    • man wird für mehrere Filme auf einmal die Media Info selbst eingeben können, dass ist besonders hilfreich für Leute, die ISO-Dateien verwenden
    • Es werden voreingestellte Studios angezeigt. (Die Liste beruht auf dem im Packet Transparency! enthaltenen *.png's)
    • man kann einzelne Darsteller aus der Liste löschen
    Noch ein paar Informationen: !Bitte Lesen!

    1. Das Bearbeiten der Media Info Felder von Hand für mehrere Filme erfolgt so:
    man wählt die Filme aus geht im Info Panel auf MediaInfo dann erscheinen rechts unten in dem Tab die zwei Buttons Auswahl & Alle. Darüber steht Übernehmen. Den Rest kann man sich denken.
    Wenn ein Feld leer ist wird es nicht geschrieben!
    2. Die IMDB-Daten kann man einfach mit dem dazu gehörigem Tool abrufen. Sie werde jedoch auch mit der Ofdb-Suche geliefert bzw automatisch abgerufen.
    3. Darsteller: Da die Darsteller nun in einer Liste dargestellt werden, kann es zu Fehlern kommen:
    Und zwar:
    Wenn ein Darsteller 2 Rollen hat, die dann durch "," getrennt sind werden diese dann aufgeteilt.
    Lösung: Nochmals die OFDB-Suche starten. Danach werden dann unterschiedliche Rollen mit "|" getrennt und es tritt kein Fehler auf.
    4. Filter/Suche
    Die Filter- und Such-Funktion funktioniert nicht richtig ich versuche sie bis zu nächsten Version wieder gebrauchbar zu machen.

    So und jetzt viel Spaß mit der 6.4

    31. Januar 2010

    Beta 6.3: Am Montag

    0 Kommentare
    Anscheinend bin ich nicht wirklich gut darin Release-Termine einzuhalten. Also rechnet einfach immer mit einem Tag Verspätung dann seid ihr auf der sicheren Seite.

    Hier nochmal ein paar zusätzliche Informationen:
    • man wird für mehrere Filme auf einmal die Media Info selbst eingeben können, dass ist besonders hilfreich für Leute, die ISO-Dateien verwenden
    • Es werden voreingestellte Studios angezeigt. (Die Liste beruht auf dem im Packet Transparency! enthaltenen *.png's)
    • man kann einzelne Darsteller aus der Liste löschen

    30. Januar 2010

    Beta 6.3 oder das Info update

    0 Kommentare
    Ich denke, dass ich den neuen Build 3 gegen morgen Abend fertiggestellt kriege.

    29. Januar 2010

    ausführliche Anleitung im Magus-Blog

    0 Kommentare
    Pascal (der Autor des Blogs http://www.hyperraumumgehungsstrasse.de/) hat sich die Mühe gemacht und eine ausführliche Anleitung zu meinem Tool geschrieben.

    Guckt einfach mal vorbei: Anleitung

    Und nochmals Danke an Pascal für die Unterstützung.

    Gruß StatusQuo

    28. Januar 2010

    Beta 6.3: Release Notes

    0 Kommentare
    Und das wird die neue Version mit sich bringen:
    • IMDb-Metadaten bei vorhandener IMDb-ID
    • Info!-Panel 1.1
    • xbmc imdb-Link schreiben
    • Fehler beheben: Media Info wird nicht abgerufen
    • Fehler beheben: Framerate runden
    • Darsteller-Fix (Alle Darsteller werden abgerufen, ohne "..." in der eckigen Klammer)
    • Auswählbar, welche Felder abgerufen werden sollen
    • mehrere Felder können gleichzeitig bearbeitet werden

    27. Januar 2010

    Build 3: Das Info!-Panel (2/2)

    0 Kommentare

    <-- Wenn ein Film Backdrops hatte konnte man diese bis jetzt nur sehen, wenn man den Ordner geöffnet hat.

    Jetzt kann man durch eine kleine Scrollleiste durch die vorhandenen Backdrops blättern und vielleicht bald auch nicht gewollte aussortieren.


    <-- In der Mitte des Info!-Panel ändert sich auch nach dem Update nicht viel, so wird jediglich das FSK-Feld durch einen Dropdown-Button angezeigt.



    <- Und so sieht die Übersicht der Darsteller aus

    26. Januar 2010

    Build 3: Das Info!-Panel (1/2)

    10 Kommentare
    Ich hab euch ja versprochen, dass das Info!_Panel ein Update bekommt. Durch die neuen Felder wäre es wirklich zu viel zum scrollen gewesen.
    Und so wird zukünftig der untere Teil des Bearbeitenwerkzeugs aussehen.


    Die drei Tabs stehen für: Darsteller, Inhalt und Media Info
    Wenn für eines der Felder keine Informationen vorhanden sind, wird es ausgegraut. Im Beispiel ist es bei dem Inhalt der Fall. So sieht man trotz der Tabs, wo noch Infos fehlen und was schon fertig ist.
    Außerdem gibt es die Option "Blättern". Wenn diese angewählt ist ändert sich der Tab beim bloßen herüberfahren mit der Maus.
    Im Darstellertab sieht man dann eine Liste mit den Darstellern und ihrer Rolle.