26. Januar 2010

Build 3: Das Info!-Panel (1/2)

Ich hab euch ja versprochen, dass das Info!_Panel ein Update bekommt. Durch die neuen Felder wäre es wirklich zu viel zum scrollen gewesen.
Und so wird zukünftig der untere Teil des Bearbeitenwerkzeugs aussehen.


Die drei Tabs stehen für: Darsteller, Inhalt und Media Info
Wenn für eines der Felder keine Informationen vorhanden sind, wird es ausgegraut. Im Beispiel ist es bei dem Inhalt der Fall. So sieht man trotz der Tabs, wo noch Infos fehlen und was schon fertig ist.
Außerdem gibt es die Option "Blättern". Wenn diese angewählt ist ändert sich der Tab beim bloßen herüberfahren mit der Maus.
Im Darstellertab sieht man dann eine Liste mit den Darstellern und ihrer Rolle.

Kommentare:

  1. Ahh...Es tut sich wieder was.
    Die Idee ist gut. Hast du das Problem mit dem aktualisieren bei vorhandenem mymovies.xml beseitigen können ?

    Gruß

    DocGame

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr gut aus! Werde heute Abend mal etwas intensiver testen und Dir bescheid geben.

    @Doc: bei mir tritt der Fehler bisher nicht mehr auf.

    AntwortenLöschen
  3. Naja es ist so bei dir war der Fehler ja in dem Feld FSK
    wenn du jetzt den Fehler hast und als mymovies speicherst wird in die mymovies das Feld FSK geschrieben, damit die Information nicht verloren geht. Wenn man dann wieder auf Info umstellt wird die mymovies gelesen, da keine info.xml und in mymovies sind ja schon infos. Und so hast du dien Fehler immer wieder oder ging es um etwas anderes?

    AntwortenLöschen
  4. Hast du jetzt mich gemeint ?
    Ich hatte ja geschrieben, dass wenn die mymovies.xml vorhanden ist er die MedienInfo in der Info.xml nicht anfügt bzw. nicht aktualisiert.

    AntwortenLöschen
  5. Also bei mir funktioniert es
    1. Media Info abrufen
    2. als Info.xml und als mymovies.xml speichern
    3. Info.xml löschen
    4. Neu laden
    5. Media Info ist da
    6. Als Info.xml speichern
    7. Media Info ist in der Info.xml

    Oder hab ich da was falsch verstanden?

    AntwortenLöschen
  6. Wenn schon eine Mymovies.xml(ohne Medieninfos) vorhanden ist (Was leider bei ca. 1300 Filmen der Fall ist hängt er beim scannen keine mediainfos an die Info.xml an.
    Wenn ich die mymovies.xml vor dem scannen lösche schreibt er alles richtig.

    LG DocGame

    AntwortenLöschen
  7. Ja die muss dann einzeln abgerufen werden..weil ja keine vorhanden ist.

    Alle Filme anwählen MediaInfo abrufen fertig.

    Oder sehe ich das falsch?

    AntwortenLöschen
  8. Leider siehst du das falsch :-(
    Sobald schon eine mymovies.xml in dem Verzeichniss vorhanden war, kann ich Mediainfo abrufen wie ich will.....er händt keine mediainfo an die info.xml an.
    Erst wenn quasi der nachte Film im Verzeichniss ist funktioniert alles.

    Sorry wenn ich nerve..

    AntwortenLöschen
  9. Du nervst nicht ^^

    Ich habs nochmal versucht und bekomme den Fehler einfach nicht hin.
    Was steht denn bei dir in der Spalte MediaInfo, wenn du sie einblendest?

    AntwortenLöschen
  10. Hab dir mal nee Mail mit 2 Screenshots geschickt.
    Dann ist hoffentlich klar was ich meine.

    Gruß

    DocGame

    AntwortenLöschen