5. Januar 2010

O.O - Erster Test der Datenbank

Filme 1272
Einlesen: 0,185 sec
Speichern: 0,110 sec
Anzeigen in der Tabelle: 1,179 sec

Ich finde das ist für den Anfang nicht schlecht ^^

Ich werde die nächsten Tage mal mehr Infos ans Licht lassen ;)

Kommentare:

  1. Hallo StatusQuo,
    ist ja Super, dass bei dir wieder alles läuft.
    Denke mal, dass auf die Datenbank nur dein Programm zugreifen kann.
    Oder ist ein Zugriff aus dem Plugin geplant ?
    Bei mir dauert der Pluginstart in letzter Zeit ewig. Muss nur mal testen ob es damit zusammen hängt, dass ich auf Ansicht 4 gewechselt habe.
    Die eingebaute Datenbankfunktion blicke ich gar nicht.
    Wenn ich auf einlesen gehe und danach auf alle sind immer 3 oder bei einigen Filmen sogar 6 Cover zu sehen.(Habe keine doppelt angegebenen Ordner in den Kategorieen angegeben).
    Ich lass mich mal überraschen.

    Kommt eigendlich noch das Feature, dass man eine Liste der Laufwerke bzw. Verzeichnisse der Filmeordner anlegen kann. (Wie im Plugin) ?
    Bei momentan 13 Pfaden, die (solange ich keinen neuen Ordner anlege) immer gleich sind wäre dann ein aktualisieren mit einem Klick möglich und nicht wie bisher 12 mal hinzufügen.

    Gruß DocGame

    AntwortenLöschen
  2. Hallo

    Ich möchte eigentlich "meine" Datenbank von der des Plugins trennen, da ich andere Felder verwende wie zB Anzahl der Backdrops oder Datum der letzten Aktualisierung.

    Das Problem mit dem einlesen der Datenbank ins Plugin hatte ich auch schon versuch mal die Datenbank per Hand zu löschen und dass Media Center neu zu starten bei mir hats geholfen ;)

    Das Feature mit der Liste der Verzeichnisse ist praktisch die Datenbank Funktion und mehr als das. Man wird seine verzeichnisse eingeben das Tool durchsucht diese speichert die Informationen in eine lokale Datenbank und sortiert sie nach voreingestellten Filter. Ein Beispiel: Du liest deine 13 Ordner in die Datenbank ein was kürzer dauert als sie zu laden. Dann wenn diese fertig geladen ist kannst du in einem übersichtlichen menu schnelle Abfragen leisten wie zum Beispiel: Alle Filme ohne Cover oder alle Action Filme. So kann man innerhalb weniger Minuten, festellen welcher Film ist neu welcher muss noch bearbeitet werden oder einfach welchen Ordner hab ich zuletzt geladen. Ich bin mir schon relativ sicher in der Umsetzung habe auch schon einige Vesuche gemacht werde aber das Thema Datenbank erst einmal in die Schublade legen und dann zur Beta 7 wieder hervorholen.

    Im Moment habe ich glaub ich zu viele ideen als Zeit diese umzusetzen, aber wir werde sehen wie es sich entwickelt. Erst einmal den rückstand wieder aufholen.....

    Gruß Status

    AntwortenLöschen