19. März 2010

Statusspalte

1 Kommentare
Auf einen Blick sehen welcher Film noch bearbeitet werden muss?
Mit der Statusspalte ab beta 7 ganz einfach:
Es gibt 5 Symbole die euch den Weg zur kompletten Datenbank verschönern:

Es funktioniert nach einem "Punktesystem"
Einen Punkt gibt es jeweils für:
  • annähernd komplette Informationen
  • Cover in einer angemessenen Qualität (über 170Px Hoch (OFDb-Standard))
  • Media Info
  • Backdrops
Edit: Ich hab die Icons nochmal ein wenig geändert ;)



1
2
3
4
5

17. März 2010

MSN Integration

0 Kommentare
Schnell und anonym Kontakt mit mir aufnehmen einfach in der Sidebar auf das Kontaktsymbol.

14. März 2010

Wie wärs mit einem Dashboard?

0 Kommentare
Da ich ja im Moment die verschiedenen Ansichten einrichte und ich noch überlege welche nach dem Start gezeigt werden soll, kam mir die Idee eines "Dashboards". Man könnte sachen anzeigen wie z.B.:
  • Aktuell im Kino
  • Neu auf Blueray/DVD
  • Zuletzt Hinzugefügt
  • Neuste Trailer
Und Sofortlinks einrichten, die z.B. nach Amazon ,Maxdome oder ähnliche führen.

Was haltet ihr von der Idee?
Bitte gebt euern Kommentar ab und/oder bewertet sie mit der neuen feedback Funktion

Gruß
StatusQuo

13. März 2010

Feedback

1 Kommentare
Besser als jede Umfrage!
  • Idee vorschlagen
  • voten
  • Antwort bekommen
 Probiert es aus. Ich hab schon mal ein paar Sachen angefügt. feedback

12. März 2010

Erste Eindrücke: Die Medienbibliothek

0 Kommentare
Die Datenbank oder wie ich sie nenne die Medienbibliothek wird folgendermaßen Aussehen:

Ganz links wird es ein neues ausblendebares Panel geben, in dem man nach solchen Sachen wie Jugendschutz oder Genre sortieren kann. In der Mitte wird dann nach der Auswahl in der Sidebar eine Vorschau deutlich, die das Gefühl von virtuellen Ordnern vermittelt. Nach der Auswahl einer dieser Elemente wird sofort die Liste Geladen und kann bearbeitet werden. Die Vorschaubilder werden im Hintergrund "nachgeladen", da dies am längsten dauert. Auf der ganz rechten Seite befindet sich dann das gewohnte Info!-Panel zur Bearbeitung der Informationen. Diese Form der Datenbank lehnt an die Medienbibliothek des Windows Media Players an und bietet maximale Übersicht über Ordner, Status, Genre, Darsteller, Studio und Jugendschutz.


Die Informationen über die Filme an sich werden beim Beenden des Programms in eine einzige XML-Datei gespeichert.
Beim Starten werden die voreingestellten Ordner auf Änderungen geprüft und gegebenenfalls neu geladen oder direkt von der Datei geladen. Das Laden vom Ordner ist hierbei ein minimaler Aufwand der jedeglich die Datenbank die ersten paar Sekunden nach dem Programmstart außer Gefecht setzt. Natürlich kann sie auch per Hand aktualisiert werden.

Zusätzlich zu der herkömmlichen Variante werde ich versuchen einen Explorer einzurichten, der dann die Filme mit Cover anzeigt und auf Wunsch den aktuellen Ordner zum bearbeiten in die Medienbibliothek anfügt oder direkt in eine Liste lädt.

Dadurch, dass die Medienbibliothek auch ausgeblendet werden kann und das Info!-Panel auf Wunsch wieder nach links wandert, kann das Programm in seine "ursprüngliche" Gestalt geändert werden und trotzdem die neuen Features genutzt werden.


Meta 2.0

0 Kommentare
Bereits in einigen Wochen soll eine neue Version des bekannten und zuverlässigen meta kommen.

Die Idee ist eine "Lösung" von Media Browser durch Plugins, die den universalen Umgang ermöglichen. Außerdem bietet die neue Version: 
  • Trailer
  • eigene Fetcher
  • ein Ribbon
  • usw.

 Die Kosten für eine Lizenz für 2 PCs beträgt 20$/Jahr
This version will require a $20/year donation for your account to stay active (installable on 2 computers)
 Alles weitere findet ihr hier: http://themetabrowser.com/2010/03/05/metabrowser-v2-preview/

9. März 2010

seven

1 Kommentare




5. März 2010

Endlich wieder Organizer

1 Kommentare
Endlich wieder Zeit den Film Info! Organizer weiter zu entwickeln. Das VS 2010 funktioniert zwar noch nicht aber ich bin zuversichtlich das es mit dem RC besser wird. Ansonsten muss halt das OS nochmal neu drauf.

Jetzt aber mal zu dem informativen Teil: Ich habe eine Liste von den Dingen erstellt, die ich beheben werde und von den Features, die ich versuche einzubauen. Die Liste könnt ihr euch in dem Changelog ansehen. Ich hoffe ich habe nichts vergessen ;)

Ps: Hätte nicht gedacht, dass die Liste so lang wird ^^