19. September 2010

Film Info! Organizer verändert sich

Das Layout:

Das Layout wird erst einmal so bleiben wie bisher. Einzig und allein die Mediathek wird ersetzt durch eine Liste von Ordnern, die man über eine Verknüpfung schnell laden kann.

Die Liste in der Mitte wird (zumindest in den Standard-Einstellungen) um die Cover-Spalte beraubt, da diese sehr viel Speicher frisst und das Einlesen von Ordnern verlangsamt. Dafür wird es jedoch als Ersatz entweder einen Haken oder ein Kreuz geben wenn ein Cover, Backdrops oder Informationen vorhanden sind. Zusätzlich dazu wir es noch eine Spalte geben, wo der Fortschritt in Form eines Balkens dargestellt ist. Die Kriterien für einen vollständigen Film lassen sich frei konfigurieren.

Das Info!-Panel wird nicht geändert, aber man wird leichter auswählen können, welche Informationen überschreiben werden sollen und welche nicht. (Drei Optionen: Nur fehlende Informationen, Alle Informationen überschreiben und Benutzerdefiniert)

In der linken unteren Ecke wird auch ein Eventlog bei jedem laden über die Tätigkeiten informieren.

Filme, die von dem Programm erraten wurden, werden mit einem Fragezeichen versehen, bis der Benutzer die Übereinstimmung bestätigt.

Die Funktionen:

Der Film Info! Organizer wird universal!
Neben den bekannten Filme Plugin und dem Media Browser werden auch die Windows Media Center Filmbibliothek und das XBMC voll unterstützt.


Außerdem kann man endlich den Ordnernamen anhand der Informationen ändern. Die Namen von neuen Filmen, können mit einer Abfolge von ersetzen durch sofort bearbeitet werden, sodass ein richtiger Ordnername nicht mehr der Ausgangspunkt seien muss.


So.
Das ist der Plan. Ich habe bereits angefangen die erste Features umzusetzen und werde euch weiterhin auf dem laufenden halten.





Kommentare:

  1. Joa, das liest sich gut!
    Ich bin ma auf erste Pics, Videos oder sogar testreleases gesapnnt.

    Gruß
    Michael

    AntwortenLöschen
  2. Das Layout wird sich erstmal nicht viel ändern aber die Funktionen werden praktisch. Ich werde auf jeden Fall die Tage mal ein bisschen was zeigen.

    AntwortenLöschen