30. Oktober 2010

Covers & Backdrops 0.2

7 Kommentare
Jeder, der ein wenig aufgepasst hat, wird genau wissen, welche Funktion noch fehlt.
Und natürlich habe ich die Dowload-Funktion von Covers und Backdrops in meiner Generalüberholung nicht vergessen.
Und so sieht das neue Fenster zum Downloaden aus:

Aber nicht nur die Oberfläche habe ich grundlegend geändert, sondern auch im inneren der Funktion gibt es einige Neuerungen.
So werden jetzt nach dem Laden des Fenster automatisch Cover ausgewählt nach den Kriterien in den Einstellungen.
Die ausgewählten Bilder werden im Hintergrund in einen temporären Ordner herunter geladen und dann in das Zielverzeichnis verschoben.
Früher Backdrops heruntergeladen, obwohl sie schon vorhanden waren (Media Browser). Das wird nun nicht mehr passieren. Nach dem Laden vergleicht das Programm die vorhanden Bilder mit den neuen heruntergeladenen und entscheidet dann, ob ein Szenenbild verschoben oder sofort gelöscht wird. So werden keine Backdrops mehr doppelt in einem Ordner seien.

Und was ist das letzte Feature, dass noch kein Update hat?
Die "Mediathek".
Sie wird vorraussichtlich in der ersten Alpha-Version vorhanden sein.
Auch die Exportfunktion muss noch ausgebaut werden. Das mache ich auch in späteren Versionen.

Gruß
StatusQuo

27. Oktober 2010

Ja, es geht weiter..

0 Kommentare
Mein geplantes Ziel die neue Version in den Herbstferien aus dem Sack zu lassen ist leider geplatzt, aber ich bin immernoch sehr Aktiv am Weiterschreiben.
So hat der intergrierte Browser nun auch wieder Einzug gefunden und die ersten Testläufe der Umbennen-Funktion verfliefen gut. Trotzdem ist noch einiges zu tun.
Das Downloaden von Covern muss für MediaBrowser und XBMC eingerichtet werden.
Das Schreiben der *.nfo ist nocht nicht fertig.
Die Einstellungen müssen angepasst werden.
Eine Automatische Update-Funktion muss her.
und..und...und..

Ich werde aber trotzdem versuchen bald einen ersten alpha build zu veröffentlichen, damit das Fehler finden und beheben schneller gelingt.
Gruß
StatusQuo

18. Oktober 2010

Das Info-Panel 0.2

2 Kommentare
Hallo Leute,

bin wieder da und habe natürlich Neuigkeiten mitgebracht, was das alt bekannte Info-Panel und die OFDb-Suchabfrage angeht.
Wenn man nun einen Film in der Liste anwählt werden zu erst die Felder hervorgehoben, die leer sind.
Es gibt 3 unterschiedliche Stadien für diese Felder.
Rot = das Feld ist leer
Orange = das Feld wurde bearbeiten die Änderung jedoch noch nicht gespeichert.
Grün = Das Feld hat den Wert der Online-Abfrage übernommen

Schreibmethoden & Suchergebnisse bearbeiten

0 Kommentare
Es gibt 4 Schreibmethoden:

  1. Automatisch
  2. Ersetzen
  3. Ergänzen
  4. Benutzerdefiniert
Ersetzen
Die vorhandenen Informationen werden vollständig ersetzt.

Ergänzen
Vorhandene Informationen werden nicht überschreiben, lediglich ergänzt.

Automatisch
Wählt automatisch zwischen Ergänzen und Ersetzen.
Wenn kein IMDb-id vorhanden ist wird ersetzt.
Wenn eine IMDb-id vorhanden ist, die verschieden zur IMDb-id des Ergebnisses ist, wird ersetzt.
Wenn eine IMDb-id vorhanden ist, die gleich zur IMDb-id des Ergebnisses ist, wird ergänzt.

Benutzerdefiniert
So, wie es bisher auch Funktionierte.

Die Schreibmethode kann jederzeit geändert werden.

Suchergebnisse bearbeiten


Diesen Dialog kann man vom OnlineSuche-Fenster und nach einer erfolgreichen Suche abrufen, um zu sehen welche Felder überschrieben werden.

8. Oktober 2010

Hallo Leute

2 Kommentare
Es ist wahrscheinlich nicht gerade schwer zu erkennen, dass ich momentan wieder intensiver an dem Programm arbeite. Soeben habe ich das Grundgerüst der neuen Cover&Backdrop Suche fertiggestellt. Und ab jetzt werden Cover im Hintergrund runtergeladen. Alle weiteren Funktionen und was ich noch so alles gebastelt habe zeige ich euch dann in einer Woche.
Warum erst dann? Naja Urlaub halt :)

4. Oktober 2010

Weitere Informationen zur Version 0.2

1 Kommentare
Der neue Version wird Version 0.2 heißen.
Jetzt ein paar Fakten:
-Es wird einen Installer und Uninstaller geben
-Trotzdem kann man das Programm noch auf einen Stick installieren
-Der Ordner auswählen Dialog wird unter Windows 7 (vielleicht auch unter Vista) anders aussehen. Und man wird mehrere Ordner auf einmal auswählen können.
-Es wird .NET Framework 4 vorrausgesetzt (unter Windows 7, Windows Vista und Windows XP SP3 einfach zu installieren)
-Außerdem wird nun die MediaInfo.dll-Version verwendet
Ordner suchen Dialog

2. Oktober 2010

Die neuen Einstellungen

2 Kommentare
So wird der Einstellungen-Dialog ab jetzt aussehen.
Außerdem werden die Einstellungen jetzt in einen Unterordner "User" neben die Fi!O-Exe gespeichert.
Besondere Einstellungen haben dabei eine eigene *.xml-Datei.