31. Dezember 2010

Update auf 1003 - kleines Statement

2 Kommentare
Ich habe es nun so eingerichtet, dass das Programm für das schreiben der Einstellungen und das Anlegen des Caches keine Administratoren-Rechte braucht.
Cache-> C:\ProgramData\Film Info! Orgnaizer
Einstellungen-> C:\Benutzer\AppData\Roaming\Film Info! Orgnaizer

Wenn man das Programm nicht in den Standard Programm-Ordner installiert (C:\Programme), dann aktiviert sich automatisch der portable Modus und Einstellungen Und Online-Cache werden wie gewohnt in den Ordner der Programmdatei geschrieben.
Ich empfehle das Programm komplett zu deinstallieren und dann eine neu Installation durchzuführen.
Die Einstellungen müssen bei einer Installation nach (C:\Programme) neu eingerichtet werden.

30. Dezember 2010

Da tut sich doch was! [Update]

4 Kommentare
In letzter Zeit (seit 2 Tagen) ist das hier ja wieder alles total aktiv :)

Da ist es auch wohl nicht verwunderlich, dass ich bei so viel Feedback und Fehlermeldung weiter mache ;).
Das nächste Update steht also schon so gut wie bereit. Und das wird dann auch funktionieren:

.0.1003 (nächstes Update)

  • FIX: Fehlermeldung (Automatische Suche)
  • FIX: MediaInfo-Abrufen bei einem ausgewählten Film
  • FIX: Ein paar Änderungen am Online-Suche-Dialog
  • FIX: Status "Backdrops" wenn "backdrop{n}.jpg" klein geschrieben war
  • FIX: Fehlermeldung beim scrollen in der Liste
  • FIX: Programm hat keine Berechtigung zum Schreiben von Config.xml
  • FIX: Installation von MediaInfo.dll ohne Adminrechte
  • FIX: Cache & Downloads werden jetzt nach "ProgramData" geladen
  • FIX: Einstellungen werden nach "Benutzer\AppData"
  • UPD: Schnelleres Einlesen von Ordnern (ca. +300%)
  • UPD: Minimale Größe für Cover selbst bestimmen (in KB)
  • UPD: Neu Laden-Button aktualisiert für Favoriten
  • NEW: Einbau der Favoriten-Funktion
Was? 3-mal so schnell wie vorher?
Ja! Und das durch eine simpele Änderung in der Bestimmung der Qualität des Covers. Anstatt das Cover zu Laden und die Höhe und Breite zu analysieren wird einfach die Größe der Datei als Indize für schlechte Covers stehen.
Wenn das mal keine guten News sind :)

Update

Es wird nicht mehr nötig sein das Programm als Admin auszuführen. Lediglich bei der Installation des MediaInfo-Plugins wird nach einer Berechtigung gefragt. Release: 31.12.2010

28. Dezember 2010

Kleines Update

0 Kommentare
Bloß ein paar Bugfixes
  • FIX: Schreiben einer *.xml Datei nach "D:\test.xml"
  • FIX: nfo-Schreiben (Studios->Studio)
Download oder einfach über den integrierten Updater.

Downloads:()

27. Dezember 2010

Version 0.2 ist da! [Update]

15 Kommentare
Die neue Version 0.2 steht ab jetzt zum Download bereit.

Da es sich um eine frühe alpha Version handelt können immer noch Fehler auftreten.
Obwohl ich beim Testen keine Probleme hatte bitte ich euch trotzdem Vorsicht walten zu lassen.

Grüße
StatusQuo

Kleiner Fehler aufgetreten lade gerade eine gefixte Version hoch. Sry :(


Alles wieder in Ordnung :D

26. Dezember 2010

Nun ist es endlich so weit

0 Kommentare
Ich behebe noch die letzten markanten Fehler und teste einmal alle Funktionen durch und werde dann morgen (27.12.10) die erste alpha Version der 0.2er hochladen.

Folgende Sachen werden mit der neuen Version noch nicht möglich sein:

  • Ordner speichern und beim Start autom. laden
  • Die Qualität der heruntergeladenen Covers begrenzen
  • Covers von Moviepilot laden
Auf der anderen Seite stehen natürlich die Neuerungen:

  • Covers werden im Hintergrund geladen
  • Info-Panel 0.2
  • Cover download 0.2
  • Online Suche 0.2
  • Alle Vorgänge können abgebrochen werden
  • neue Einstellungen
  • Fortschrittsanzeige für jeden Film
  • etc.

23. Dezember 2010

Frohe Weihnachten

3 Kommentare
Ho Ho Ho :D

Ich wünsche euch allen schöne Festtage und eine entspannte Zeit.

Ich habe das Design vom Blog aktualisiert und bin so gut wie fertig mit der neuen Version ;)

Grüße
StatusQuo

14. Dezember 2010

interne Testphase

2 Kommentare
Ich bin im Moment dabei das Programm so gut es geht zu testen um die größten Fehler zu beseitigen.
Außerdem finden sich immernoch ein, zwei Punkte auf meiner ToDo-Liste.

  • Automatisches Auswählen von Covern und Backdrops (fertig)
  • geladene Backdrops verschieben (für XBMC) (fertig)
  • Automatisches Schreiben der Windowsmedienbibliothek
  • noch ein paar Kleinichkeiten
Ihr seht, es sollte nichtmehr alt so lange dauern ;).