11. Januar 2011

Genre

Wie einige von euch vielleicht gemerkt haben, wird seit der Version 0.2 das Genre, wenn möglich von tmdb.org geladen. Durch das Abrufen von tmdb.org wird verhindert, dass "Kinder-/Familienfilm" als Genre auftaucht.Jetzt könnte man natürlich sagen: wo ist da das Problem? Das Problem entsteht wenn  man ein Plugin verwendet, das die Filme automatisch nach diesen Genre gruppiert.
Deshalb wird es ab der nächsten Version eine Liste der möglichen Genre geben (33 an der Zahl).
Man kann Einstellen, ob bestimmte Genre mit Ausdrücken ersetzt werden sollen (z.B.: "Kinder-/Familienfilm" ist ein Filter von "Familie"). Außerdem kann man die Sprache (Englisch oder Deutsch) für die Genre bestimmen. Dann wäre es schon Family.Auf Wunsch werden alle gefundenen Genre, die nicht in der Liste der gültigen stehen  entfernt. Danach werden sie noch alphabetisch geordnet und fertig.

Kommentare:

  1. Ich weieß nicht genau, wo ich es hinschreiben soll, daher schreibe ich es hier rein.

    Die Version0.2 funktioniert schon ganz gut.
    Ein paar Fragen und Vorschläge hätte ich noch:

    - Im neuen Dialog zur Auswahl der Cover/Backdrops kann man die Größe der Vorschaubilder wählen. Der Dialog sollte sich die hier getroffene Auswahl bis merken und beim nächsten Öffnen wieder verwenden.

    - Bei einigen Filmen habe ich der Hauptübersicht immer noch gelbe statt grüne Marker in einigen spalten und der Vortschritt steht bei 90-95%. Ich sehe aber nirgends was noch fehlt, alle Felder sind ausgefüllt. Das alte Programm hatte in einem Tooltip angezeigt, was noch fehlt.

    AntwortenLöschen
  2. der Export in html und csv, hat auch noch einige Fehler! in csv wir bei zu langen Inhaltstexten einfach die Spalten überschrieben und nichts stimmt mehr...
    beim html, werden nicht alle Filme exportiert, hatte über 600 filme, aber werden nur die hälfte angezeigt...

    AntwortenLöschen