28. Februar 2013

[Update] v0.6.0.2

Behebt das bekannte Update Problem und die Fehlermeldung am Ende eines Coverdownloads, wenn man das xbmc als Standard eingestellt hat.

Warum bei manchen das Anti Virus Programm anschlägt kann ich nicht nachvollziehen. Ich habe es getestet (Kaspersky aktuelle Version) installiert aktualisiert. Alles ohne eine Meldung.

Kommentare:

  1. bei mir meckert das antivirenprog nur wenn das update programm-intern gezogen wird(also ich öffne die alte version, er merkt es gibtn update und fängt an zu laden ...virenmeldung). lade ich die exe runter und füre sie aus läuft alles.

    AntwortenLöschen
  2. Jau, bei mir auch, Avira meldet Virus "TR/Dropper.MSIL.Gen" und blockiert den Updater, weil er ihn in Quarantäne verschieben will...
    Und wollt nur anmerken, dass ist so ein Klasse Tool, kann gar nicht mehr ohne leben!! Fettes DANKE!! Weiter so! :)

    AntwortenLöschen
  3. Jop das mit dem Virus kommt bei mir auch, siehe Screenshot.
    http://img689.imageshack.us/img689/1746/unbenanntydi.png

    AntwortenLöschen
  4. Wenn du genauere Infos zum Virus bzw. nen Tester brauchst, ich habe einige VMs an. Gruß Tvguru (fastinside@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  5. Wieviele Filme dürfen eigentlich in einem Ordner sein? Bei mir waren es 674 und schwupps - es passiert nichts. Ich sehe keine Liste, gar nichts.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo;
    ich habe ein Problem. Egel welches PlugIn ich auch auswähle, es wird immer nur eine "movie.xml" Datei erstellt.

    Eigentlich habe ich eingestellt, dass das PlugIn für den Media Browser greifen soll, also das "mymovies.xml" Files erstellt werden sollen.

    Das funktioniert aber jedoch nicht.
    Ist das Problem bekannt?

    AntwortenLöschen
  7. GData Meldet bei mir auch einen Virus.
    Ansonsten funktioniert bei mir alles prima.

    AntwortenLöschen
  8. Es gibt endlich auch mal wieder was Neues von der FIWL (Film Info! Weblist), der HTML-Export-Vorlage für den FI!O.

    Alle Änderungen und den Download findet ihr wie immer unter:
    http://pixliq.de/FIWL/

    Wer weitere Vorschläge hat oder Fehler findet kann sie mir eine Email schreiben (siehe Webseite).

    Viele Grüße,
    Christian

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sebastian,

    ich habe mal wieder einen Fehler im FI!O.

    Nachdem ich ihn einige Tage nicht genutzt habe, habe ich heute auf Version 0.6.0.2 aktualisiert.

    Wenn ich nun wie gewohnt meinen Filme-Ordner einlesen will, meldet mir FI!O, dass er die Datei mymovies.xml nicht finden kann (auf Media Browser eingestellt).

    Beispiel: Meine Ordnerstruktur ist E:\Filme\Film1, Film2, Film3, etc. (also jeder Film mit allen Backdrops und der mymovies.xml in einem eigenen Unterordner).

    Wenn ich den Ordner Filme einlesen will, kommt die Fehlermeldung:

    "Die Datei E:\Filme\Film1\mymovies.xml konnte nicht gefunden werden"

    Wenn ich diese Meldung schließe, kommt direkt die zweite Meldung:

    "Die Datei E:\Filme\Film2\mymovies.xml konnte nicht gefunden werden"

    Wenn ich diese Meldung schließe, kommt direkt die dritte Meldung:

    "Die Datei E:\Filme\Film3\mymovies.xml konnte nicht gefunden werden"

    etc.

    Die Dateien sind aber definitiv da. Da die Dateien mymovies.xml nicht gelesen werden können, können auch die Infos zu den Filmen auf der rechten Seite nicht gelesen bzw. aktualisiert werden :-(

    Ist dir diese Problem bekannt und schon einmal zugetragen worden? Ich würde mich sehr freuen, wenn du da eine Lösung hast. Kann leider die aktuelle Version nicht mehr deinstallieren und auf die vorherige Version downgraden. Nun kann ich aktuell gar nicht mehr mit dem Programm arbeiten :-(

    Würde mich sehr über eine Antwort und eine Lösung freuen.

    Bis dann und viele Grüße,
    ZAPPER

    PS: Deine im Programm unter Kontakt angegebene Mail-Adresse ist leider nicht erreichbar, deshalb musste ich hier schreiben :-(

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    in der 0.6.0.2 interpretiert wohl der FIO die Dauer der mediainfo.dll nicht richtig, sofern H.264/AVC kodierte Videos vorliegen. Bei direkter Nutzung von mediainfo stimmt die Dauer.

    Gruß

    Udo

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt habe ich leider inzwischen doch alle Hoffnungen in dieses Projekt aufgegeben. Sehr schade. Die Aktuelle Version wirft bei mir nur noch Fehler. Als Alternative hab ich jetzt www.mediaelch.de gefunden, Hat aber leider keine Ordnerumbenennung oder ich habe sie nicht gefunden.

    AntwortenLöschen
  12. Schade, keine Reaktion. Bei mir werden alle Filmnamen und Ordnernamen beim laden (!!!) zerschossen... die ersten Filme funktionierten wunderbar, nach einem Neustart der software kommt leider dieser Bug.

    AntwortenLöschen
  13. Habe das Projekt auch verfolgt und gehofft es geht weiter....
    Falls dies nicht der Fall ist, könnte doch wenigstens der Quellcode OpenSource gestellt werden, dann könnte man auf der Basis aufsetzen und weitermachen...

    AntwortenLöschen